Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hip-Hop für Jugendliche

Es geht weiter mit Hip-Hop für Jugendliche nach den Osterferien. Jeder, egal ob Junge oder Mädchen, ist herzlich willkommen. Neu ab 09.04.2018: Marie übernimmt die Vertretung von Lisa und baut mit der Gruppe eine neue Choreographie auf. Gelegenheit für Neu- bzw. Wiedereinsteiger! Es handelt sich um ein reines Freizeitangebot, keine Turniere, kein Leistungsdruck.
Trainingszeit: Montags von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr im Gymnastikraum der TSG-Halle (Anbau).

Neues Angebot: Line-Dance

Am Dienstag, dem 03.04.2018, 09:30 – 10:30 Uhr startete eine wöchentliche Line-Dance-Stunde für Anfänger.

Line Dance bedeutet Solotanz nach verschiedenen Musikrichtungen in einer großen Gruppe. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne tanzen, aber keinen Partner für diesen Sport haben. Teilnehmer ab 60 (aber jede Altersstufe ist willkommen).

Trauerfeier für verstorbenes Ehrenmitglied Rainer Lutz

Am Donnerstag, dem 15.03.2018 fand eine bewegende Trauerfeier für Rainer Lutz, unseren langjährigen 1. Vorsitzenden und Ehrenmitglied, statt. Im Rahmen des Trauergottesdienstes bestand für die TSG - gemeint sind damit alle Mitglieder und der Vorstand - die Möglichkeit, Rainers Verdienste aufzuzeigen und seine persönlichen Fähigkeiten hervorzuheben. Nach dem eigentlich Gottesdienst, durch den Pfarrer Ingo Stegmüller führte, sprachen Rüdiger Dingeldey für die TSG, Marion Ploner für die Aumühle, Moritz Röder für den Orsbeirat und Bernd Henske als Bezirksverwalter. Alle betonten die energiegeladene Schaffenskraft von Rainer Lutz.

Die (An)Teilnahme an der Trauerfeier war sehr groß, die Kirche mit rund 250 Plätzen war komplett gefüllt, einige Besucher standen vor den weit geöffneten Toren der Kirche, um dem Gottesdienst beizuwohnen. In der Erinnerung vieler bleibt Rainer Lutz aufgrund seiner vielen Leistungen, seiner vielfältigen Talente, seiner Energie, sich für Wixhausen und die TSG einzusetzen, unvergessen. Wir in der TSG sind sehr traurig, dass Rainer nicht mehr unter uns weilt und erinnern uns gerne mit Stolz an sein Wirken. Wir haben einen guten Freund und Menschen verloren. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.