Wandergruppe feiert 35jähriges Bestehen

Ein wichtiger Punkt bei der diesjährigen Hauptversammlung der Wandergruppe war deren 35jähriges Jubiläum. Am 25. November 1979 trafen sich junge Wanderbegeisterte und gründeten mit Karl Hahn, Horst Günther, Wolfgang Zissel, Bärbel Bangert, Heide Zissel, Elli Hahn und Paula Günther im Vorstand, die Wandergruppe der TSG Wixhausen. Die jungen Familien, teilweise mit Kindern, konnten damals noch ganz andere Distanzen bewältigen. Die Gruppenstärke wuchs kontinuierlich, andere Wandergruppen in der Umgebung mussten aufgeben, aber deren Wanderer stießen auch zu den Wixhäusern. Auch wenn die Mitglieder älter wurden, auf das monatliche Zusammensein mochte keiner verzichten. Jedoch kam, u.a. durch Austritte, und ja, auch die „Zissels“ werden älter, vor zwei Jahren das Organisations-Team an seine Grenzen, und fast drohte die Gruppe sich aufzulösen. Erfreulicherweise konnten dann in letzter Minute doch einige Wanderer dazu motiviert werden, die Organisation für die Wanderungen zu übernehmen. Nur so konnte und kann es noch immer weitergehen, mit weniger Kilometer, aber mit genau so viel Freude. Und nach 35 Jahren immer noch mit Wolfgang und Heide Zissel im Vorstand.

SOMMERFEST DER TSG am 07. September 2014

Liebe Vereinsmitglieder oder die, die es werden wollen.

Am 07. September wollen wir die TSG mit einem Sommerfest feiern. Unser Motto im Banner der Webseite ist: "TSG - wir bewegen Wixhausen". Das wollen wir auf das Sommerfest übertragen. Wir wollen es insbesondere Familien ermöglichen, gemeinsam aktiv zu sein. Lassen Sie sich überraschen, was sich die Abteilungen der TSG ausdenken werden. Den Familienbegriff meinen wir übergreifend. Es können sich auch spontan Familien zusammentun, Hauptsache mehrere Generationen kommen zusammen und lassen sich von der TSG "bewegen".

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Zwischen 14:30 und 18:00 wird Einiges geboten, auf dem Bolzplatz, im Mehrzweckraum und vor allem in der Turnhalle.

Sommerfest der TSG - Familien oder Mitglieder allen Alters bewegen sich

Am 7. September war es soweit. Die TSG öffnete die Türen und hatte zu einem Sommerfest eingeladen. Geöffnet waren Turnhalle und Mehrzweckraum sowie der an die Turnhalle angrenzende Bolzplatz. Das Motto im Banner der Webseite ist: "TSG - wir bewegen Wixhausen". Diesen Anspruch hatten die Planer des Fests übertragen und wollten insbesondere Familien zur Teilnahme gewinnen. Das gelang tatsächlich, in dem Kinder und Ihre Eltern aktiv waren und z.B. auf dem Trampolin sprangen oder die Balance auf einem Turnbalken suchten. Der Familienbegriff war übergreifend gemeint und so waren es zum Teil auch einfach altersgemischte Gruppen, die Tischtennis oder Badminton spielten oder Step-Aerobic-Schritte einübten. Richtig bildlich war das Famliäre auf den Stellwänden des Blasorchesters dargestellt. Mitglieder des Orchesters waren in ihren verschiedenen Beziehung zu Geschwistern, Kusinen, Cousins, Eltern oder Eheleuten und Partnern dargestellt.

Zwischen 14:30 und 18:00 gab es ein reges Treiben. Sport und gute Laune standen im Vordergrund. Kuchenbuffet und gute Getränke unterstützten. Der Vorstand der TSG äußerte sich zufrieden über den Verlauf der Veranstaltung, dankte den aktiv Beteiligten und freute sich über einige neue Mitglieder, die sich das Angebot nicht entgehen ließen, am gleichen Tag einzutreten und von einer Beitragsfreiheit für die ersten Monate zu profitieren.

1. Schleifchenturnier der TSG Wixhausen 2014

1. Schleifchenturnier der TSG Wixhausen 2014
Abteilung Turnen und Leichtathletik

klick mich gross...

Am Sonntag, dem 30.03.2014. spielten 27 Erwachsene um den 1. Platz und um die Ehre das Badminton Schleifchenturnier 2013 zu gewinnen. Auch Gastspieler aus Usingen und Frankfurt fanden den Weg nach Wixhausen. Nach alt bekannten Regeln wurden die Teilnehmer willkürlich zusammengestellt und spielten jeweils im Doppel bis 15 Punkte. Nach 10 Spielen und extremen Handicaps wie Augenklappe, kaputten Badmintonschläger und Tennisschläger wurde Yannick Stumpp Sieger des Turniers. 2. Michael Kempe und 3. Andreas Ackermann. Der Nachmittag klang beim gemütlichen zusammensein und leckeren Speisen aus. Und sicherlich wird es nächstes Jahr wieder eine Fortsetzung des Schleifchenturniers geben.
Die Spielzeiten der Badmintoner sind: Freitags von 19 bis 22 Uhr und Sonntags von 19 bis 22.30 Uhr jeweils in der Turnhalle der TSG Wixhausen, Im Appensee. Kinderbadminton wird sonntags Abends von 18-19 Uhr in der gleichen Halle angeboten. Wir freuen uns über neue Mitspieler und Mitspielerinnen. 

Main Rhein Pokal 2013

Am Samstag, den 05.10.2013 fand die Einzelwettkampf der jüngsten Turnerinnen im Turngau, den Main Rhein Pokal, in Griesheim statt. An dem Samstag starteten  264 gemeldeten Turnerinnen im Alter von 5 bis 9 Jahren, 10 von der TSG Wixhausen. Die jungen Sportlerinnen zeigten sehr gute Übungen und liesen sich durch kleine Unsicherheiten nicht unterkriegen. Im Wettkampf Nr. 4 P3 Jahrgang 2005 und jünger erreichte Vivi Stein mit 45,75 Punkten den 25. Platz und Mateja Schmidt mit 44,35 Punkten den 33. Platz. Im Wettkampf Nr. 2 P3/P4 Jahrgang 2004 und Jünger turnte Laetizia Heil mit 48,3 Punkten sich auf den 14. Platz, gefolgt von Hannah Görg mit 47,1 Punkten auf Platz 19 und Milena Ertl mit 46,6 Punkten auf Rang 24.

Im größten Wettkampf Nr. 1 P4C/P5 errang Leticia Meffert mit 47,8 Punkten Rang 34. Nina Schneider mit nur 0,35 Punkt Rückstand erreichte Platz 36. Laura Häuslein (45,0 Punkte) und Madeleine Hofmeyer (43,55 Punkte) belegten Platz 42 und Platz 43. Für beide war es der erste Wettkampf ihrer noch jungen Turnkarriere. Kim Bauer folgte ihren beiden Sportkolleginnen und erreichte einen guten 44. Platz. Die mitgereisten Eltern und die Trainerinnen waren sehr stolz auf Ihre Mädchen.